Logo: Illustration eines Eisvogels in lebhaften Blau- und Orangetönen, der gerade einen Fisch auf seinem Schnabel trägt. Daneben steht "Kingfisher Reisen"

Wahre Wintermärchen im hohen Norden

2 min lesen.

Nordlichter bilden einen grünen Bogen über einer verschneiten Winterlandschaft mit Bergen im Hintergrund. Ein kleines Dorf mit beleuchteten Häusern spiegelt sich im teilweise gefrorenen Fluss im Vordergrund.

Erleben Sie die ganze Faszination des skandinavischen Winters

Unberührte Schneelandschaften in der strahlenden Wintersonne, sternenklare Nächte mit am Himmel tanzenden Nordlichtern oder unvergessliche Ausflüge in faszinierenden Winterlandschaften – in Norwegen, Finnland und Island lässt sich der Winter von seiner schönsten Seite erleben mit der perfekten Mischung aus Aktivitäten und Erlebnissen sowie Erholung und Entspannung.

Norwegischer Wintertraum

In Norwegen lässt sich der Winter auf vielfältige Weise erleben. Auf den Lofoten und Vesterålen warten weiße Küstenlandschaften mit am Himmel tanzenden Nordlichtern auf die Besucher. Neben diesen unvergesslichen Naturschauspielen wollen typisch nordische Winteraktivitäten wie Schneeschuhwanderungen oder Husky- und Rentiertouren entdeckt werden. Oder wie wäre es mit einer Walsafari? Alles möglich! Weiter nördlich in der Region Troms gibt es mit den Lyngenalps am Nordlenangenfjord auch ein wahres Skifahrerparadies. Auch einen Besuch wert:  Aurora Spirit, die nördlichste Whiskydestillerie der Welt. 

Unter Huskys in Finnland

Finnland lockt den Winterurlauber mit vielfältigen Erlebnissen: Wer Ruhe und Entspannung sucht, stapft in Schneeschuhen durch ursprüngliche Wälder und genießt die Stille in endlosen Winterlandschaften. Abenteurer lassen sich dagegen im Hundeschlitten durch Schnee und Eis ziehen oder setzen im Schneemobil auf noch mehr Tempo. Traditionell finnisch lässt man den Tag dann in der Sauna ausklingen. Beliebte Ziele für einen Winterurlaub in Finnland liegen im Osten Mittelfinnlands in der Region Vuokatti.

Zwischen Feuer und Eis in Island

Island ist einzigartig und hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele entwickelt. Wintertouren nach Island stehen im Zeichen brodelnder Geysire, tosender Wasserfälle, tänzelnder Nordlichter und schimmernder Eishöhlen. Natürlich darf auch ein Aufenthalt in der Blauen Lagune nicht fehlen. Denn die Kombination aus Erlebnissen und Entspannung muss bei einem gelungenen Winterurlaub immer gewährleistet sein – im hohen Norden ist es so.

Hier klicken und buchen

Ein Hundeschlitten fährt durch eine tiefe Winterlandschaft.
Ein paar Häuser stehen an einem See. Im Hintergrund sind schneebedeckte Berge zu erkennen.
Zwei Mädchen und ein weißes Rentier stehen vor der Kamera und lächeln.
Ein Mann steht under riesigen Eiszapfen ind Winterkleidung. Im Hintergrund ist ein weißes Schneefeld zu sehen und die Sonne scheint.